Zu welcher Uhrzeit soll der Unterricht am Gymnasium Weilheim beginnen? Ergebnisse der Meinungsumfrage.

Die Meinungsumfrage bei Eltern zur präferierten Uhrzeit des Unterrichtsbeginns ist abgeschlossen. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Ergebnisse mitteilen:

232 Personen haben an der Umfrage teilgenommen. 43,5% der Eltern sind für die Beibehaltung der bisherigen Uhrzeit des Unterrichtsbeginns (7:35 Uhr). 39,2% der Eltern wünschen einen Unterrichtbeginn um 8:00 Uhr. 12,9% wünschen eine andere Uhrzeit. Von diesen 12,9% präferieren 73,10% einen Unterrichtbeginn nach 7:35 Uhr, 26,9% einen Unterrichtbeginn vor 7:35 Uhr. 4,3% der Eltern haben angegeben, dass sie hinsichtlich des Unterrichtbeginns flexibel seien. Zusammenfassend sprechen sich somit 43,4% der Eltern für eine Beibehaltung des bisherigen Unterrichtbeginns aus, während 48,6% für einen späteren Unterrichtsbeginn plädieren. Als meistgenannter Grund für die Beibehaltung der bisherigen Uhrzeit wird die durch den frühen Unterrichtsbeginn zusätzlich vorhandene Freizeit der Schülerinnen und Schüler am Nachmittag aufgeführt. Hingegen verweisen die Befürworter eines späteren Unterrichtsbeginns hauptsächlich auf einen entspannten Start der Familie in den Tag und den natürlichen Biorhythmus der Kinder, der eine optimale Lernleistung erst ab ca. 9 Uhr zulässt. Die detaillierte Ergebnisse zum Download finden Sie hier.

Auf Basis dieses Ergebnisses ist in dem Meinungsbild der Eltern kein eindeutiger Wunsch zu einer Veränderung der Unterrichtszeit zu erkennen. Daher sieht der Elternbeirat derzeit keine Veranlassung und auch keine Möglichkeit mit der Schulleitung über eine Änderung des Unterrichtsbeginns zu sprechen. Allerdings werden wir uns aufgrund auffallend vieler Hinweise zu den ineffizienten Fahrplänen des öffentlichen Personennahverkehrs mit den verantwortlichen Stellen in Verbindung setzen.

Weitere Kommentare oder Anmerkungen zu den Ergebnissen nehmen wir gerne unter mail@elternbeirat-gymnasium-weilheim.de entgegen.