Elternumfrage zur zukünftigen Ausrichtung des bayrischen Gymnasiums

Bayerische Eltern votieren für ein G9 mit neuem Lehrplan

 

Die Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V. (LEV) hat zwischen dem 21. Dezember 2016 und dem 17. Januar 2017 eine groß angelegte Befragung ihrer Mitglieder durchgeführt. Die Eltern waren aufgerufen, sich zwischen dem G9 und G8 sowie der vom Kultusministerium favorisierten Festlegung einzelner Gymnasien auf eine neunjährige Laufzeit mit dem bisher geltenden G8-Lehrplan zu entscheiden.

 

 

 

An der Umfragen nahmen 36 537 Wahlberechtigte teil. Sie gaben 32 725 gültige Stimmen ab.

 

 

 

Auf das G9 entfielen 26 537 Stimmen und damit eine mehr als deutliche Zweidrittelmehrheit von 79,69 Prozent. Für das G 8 stimmten 3 747 Eltern und damit 11,17 Prozent. Auf die von Kultusminister Spaenle konstruierte Zwitterlösung entfielen 3 103 Stimmen, damit 9,14 Prozent.

 

 

 

LEV-Vorsitzende Susanne Arndt kommentiert das Ergebnis: „Dies ist ein klares Votum der Eltern. Wir werden uns dafür einsetzen, dass diese Entscheidung politisch umgesetzt wird und Bayern ein solides und gut geplantes Gymnasium bekommt.“

 

 

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Susanne Arndt unter 0172 8322178 zur Verfügung.

 

 

 

Ergebnis der LEV Umfrage vom Januar 2017
Pressemitteilung LEV PM Befragung Jan 20
Adobe Acrobat Dokument 434.8 KB

Der neue Elternbeirat ist gewählt               27.10.2016

Auf dem Foto ist der neue Elternbeirat zu sehen (v.l.n.r.):  Andrea Tamunjoh, Ursula Resch, Bianca Heigl, Jochen Loy, Sandra Dorsch, Birgit Gelder, Iris Löffler, Dr. Annette Kaps, Walter Brunner, Petra Reiter, Karin Brüderle, Alfred Brunner, Christine Schuch, Dieter Straßer

 

In der konstituierenden Sitzung am 27.10.2016 wurde Karin Brüderle als Vorsitzende aus der Mitte der zwölf Mitglieder gewählt. Iris Löffler wurde zu ihrer Stellvertreterin bestimmt. Die Kassenführung übernimmt ab sofort Alfred Brunner.