Corona: Das ändert sich ab 7. März

Ab Montag, 7. März treten verschiedene Veränderungen bei den Corona-Bestimmunmgen an den Schulen statt. Unter anderem entfällt die Maskenpflicht im Sportunterricht. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Die Unterstufen AG...

... wurde im Schuljahr 2020/21 als Bindeglied zwischen den Unterstufeneltern und Lehrer:innen gegründet. In regelmäßigen Treffen zwischen den Mitgliedern der Unterstufen AG (Danuta Smyzek, Alexandra Hasch, Antonia Wolf und Nicole Thomsen) und Vertreter:innen der Schule (Stephan Schwertl und Judith Feldpausch) findet ein intensiver Austausch über unterschiedliche die Unterstufen betreffenden Themen statt.

 

Freie Fahrt mit dem Stadtbus seit Januar

Das Problem beschäftigte den Elternbeirat schon lange, nun konnte ein mehr als positives Ergebnis erzielt werden: Nach derzeitiger Beschlusslage des Stadtrates können Kinder bis 14 Jahre und Schüler mit Schülerausweis den Stadtbus in Weilheim kostenfrei nutzen. Und die einzelnen Linien treffen rechtzeitig zu Schulbeginn ein. Die der Schule am nächsten gelegenen Haltestellen (teilweise mit Umsteigen) sind am Hallenbad sowie an der Murnauer Straße. Die genauen Fahrpläne findet man im Internet unter www.stawm.de/kommunalunternehmen/stadtbus.html . Damit können unsere Schüler auch im Winter und bei schlechtem Wetter trocken und sicher zur Schule kommen Wir freuen uns sehr, dass dies nun gelungen ist! Leider werden Deutenhausen und Marnbach derzeit noch nicht vom Stadtbus angefahren, aber es gibt bereits mögliche Linienführungen und wir hoffen, dass auch diese beiden Ortsteile bald dazugehören. Nachdem bereits die frühere Elternbeiratsvorsitzende Marion Lunz-Schmieder über den Stadtrat einen entsprechenden Vorstoß gemacht hatte, wendeten sich unser Elternbeirat und der der Realschule gemeinsam an die Stadtwerke. Das positive Schreiben von Vorstand Peter Müller erreichte uns Ende Oktober. Herzlichen Dank an die Stadt und die Stadtwerke, die dies nun endlich möglich machen. Hier finden Sie Liniennetz und Fahrpläne.

 

Danke Iris Löffler!

Nach dem Ausscheiden von Iris Löffler (Foto) aus dem Elternbeirat zum neuen Schuljahr hat Bianca Heigl die Führung des Gremiums übernommen. Stellvertreterin ist Sandra Dorsch. Der Elternbeirat bedankt sich bei Iris Löffler für ihren jahrelangen, unermüdlichen Einsatz im Interesse unserer Kinder.

 

Feedback zum Home-Schooling

Liebe Eltern,

 

auch in diesem zweiten Lockdown scheint das Thema Home-Schooling immer noch eine große Herausforderung zu sein.

 

Es gibt Klassen, in denen durch das großartige Engagement der Lehrer alles wunderbar funktioniert, aber es gibt leider auch die andere Seite. Bitte schreiben Sie uns an mail@elternbeirat-gymnasium-weilheim.de, wenn es in Ihrer Klasse Verbesserungsbedarf gibt. Wir unterstützen Sie gerne.

 

Freundliche Grüße

Ihr Elternbeirat

 

Biozertifizierung für Mensa und Pausenverkauf

 

Nun ist es amtlich: Pausenverkauf und Mensa haben die Biozertifizierung! Bei der jährlichen Biokontrolle unseres neuen Anbieters „Biomichl“ wurden auch Mensa und Pausenverkauf von Katrin Steingräber, Kontrolleurin der ABCERT AG, genau unter die Lupe genommen. Von der Produktion über Warenflüsse und Herstellung wird von den knapp 150 Kontrolleuren in ganz Deutschland untersucht, ob da, wo bio draufsteht, auch bio drin ist. Dazu sind die Betriebe verpflichtet, alles genauestens zu dokumentieren – „ein Bürokratiemonster“, wie Michael Sendl weiß. Dazu gibt es auch immer wieder unangemeldete Kontrollen und Laborbegutachtungen. Aber unsere Mensa und der Pausenverkauf bestanden diese Prüfung mit Bravour. Herzlichen Glückwunsch an unseren „Biomichl“!

 

 

Katrin Steingräber von ABCERT (3.v.l.) kontrollierte den Pausenverkauf und die Mensa. Über das gute Abschneiden freuten sich mit „Biomichl“ Michael Sendl (2.v.l.) auch Schulleiterin Beate Sitek (3.v.r.) und ihr Kollege Alexander Rabas (2.v.r.) von der Schule am Gögerl (Sonderpädagogisches Förderzentrum), deren Pausenverkauf ebenfalls von Michael Sendl betrieben wird, sowie Elternbeiratsvorsitzende Iris Löffler (links) und Christine Schuch vom Elternbeirat (rechts).

 

Neuwahlen Elternbeirat am 27. Oktober 2020

Liebe Eltern,

 

wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Engagement und die gute Wahl der Kandidaten. Sie haben ein wunderbares Team von Eltern gewählt, das auch in Zeiten von Corona der Realität ins Auge sieht und versucht, zusammen mit Lehrern, Schülern und Direktorat das Beste für alle möglich zu machen.

 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

 

Iris Löffler

(Vorsitzende)

 

Mitglieder des neuen Elternbeirats: Iris Löffler (Vorsitzende), Sandra Dorsch (Stellvertreterin), Bianca Heigl (Stellvertreterin), Matthias Treude (Kassier),Christine Schuch (Schriftführerin), Floriane Reichenberg, Hannes Schindler, Aydin Sertkale, Danuta Smyczek, Nicole Thomsen, Ute Wacker und Antonia Wolf.

 

Einfach mal Danke sagen …

… wollte die Elternbeiratsvorsitzende Iris Löffler (links) bei Christine Schuch. Neben ihrer aktiven Mitarbeit in diesem Gremium hat sie ganz spontan das Amt der Schriftführerin übernommen, nachdem ihre Vorgängerin mit dem Abitur ihrer Tochter ausgeschieden war. Zudem vertritt sie die Elternschaft im Schulforum, koordiniert die Zukunftswerkstatt, kümmert sich um die Lions-Quest-Veranstaltungen und organisiert den Neujahrsempfang mit einigen Kollegen. Und damit sie auch in den Ferien den Kontakt zur Schule hält, hat sie dankenswerter Weise auch noch die Pflege der Blumen in der Schule übernommen. Und das alles immer zuverlässig und im Stillen. Da war es mal höchste Zeit für einen blumigen Dank.