Elternspende 2015 des Elternbeirats

Liebe Eltern!

 

Wie jedes Jahr bittet der Elternbeirat Sie auch heuer wieder sehr herzlich um Ihre Teilnahme an der Elternspende. Ihre Kinder werden im Laufe dieser Woche entsprechende Unterlagen erhalten, die Ihnen den Ablauf und die Spendenmöglichkeiten erklären. Sie können das Spendenformular auch gerne von dieser Seite herunterladen.

Nur durch Ihre regelmäßigen und freigiebigen Spenden kann der Elternbeirat die Anschaffungen der Fachschaften finanzieren, die über den sogenannten „Grundbedarf“ hinausgehen. Zudem werden mit den Spendeneinnahmen auch Initiativen engagierter Lehrkräfte unterstützt sowie Schüleraustauschprogramme gefördert.

All dies bereichert den täglichen Unterricht genauso, wie es hilft, das Profil unseres Gymnasiums zu erhalten und das Angebot an besonderen Aktionen auszubauen. Alle Spenden kommen somit -  teils sofort, teils mittel- bis langfristig - allen Kindern an unserer Schule zu gute.

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihr Engagement und Ihr Wohlwollen und freuen uns im Namen der ganzen Schulfamilie über jede Unterstützung.

Karin Brüderle
(1. Vorsitzende des Elternbeirats)

Formular Elternspende 2015 zum Download
Elternspende_Elternbrief_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 303.9 KB

Elternspende 2012/2013 – Mittelverwendung

Die Elternspende ist eine sehr wichtige finanzielle Unterstützung für die Fachschaften des Gymnasium Weilheims. Da die Politik weiterhin bei den Bildungsausgaben einspart, ist mit dem offiziellen Schulbudget nur das Nötigste (der „Grundbedarf“) an Unterrichtsversorgung möglich. Mit zusätzlichem Budget aus den Elternspenden haben die Lehrkräfte die Möglichkeit, z.B. durch Anschaffung zusätzlicher Materialien den Unterricht  interessanter und ansprechender zu gestalten.

Ein Teil der Mittel wird auch für die Subventionierung von Schulfahrten allgemein und zusätzlich gezielt zur Unterstützung von sozial schwachen Familien bei besonderen Anlässen genutzt. Damit wollen wir dazu beitragen, dass trotz sozialer Unterschiede und unterschiedlicher finanziellen Ausstattung der Familien die Klassengemeinschaften bei diesen gruppenförderten Maßnahmen möglichst intakt bleiben können.

Zusätzlich zu den obigen Aufgaben unterstützt der Elternbeirat auch immer wieder Sonderprojekte – teilweise auch in Zusammenarbeit mit der Zukunftswerkstatt – wie zum Beispiel die Anschaffung von Medienkästen.

 

Bezüglich der Verteilung der Mittel im Einzelfall berichtet der Elternbeirat in den „Informationen“ des Gymnasiums Weilheim. Auch die einzelnen Fachschaften berichten in der Regel in demselben Medium, wenn sie etwas mit Hilfe des Budgets aus der Elternspende angeschafft haben. Zudem sind Informationen auch auf der Website des Elternbeirats zu finden.

Das jährliche Budget bewegt sich je nach Spendenbereitschaft zwischen 10.000€ und 12.000€. In diesem Budget sind noch keine Sonderspenden enthalten, die vereinzelt großzügig für spezielle Projekte geleistet werden. Was zunächst viel klingt – und an sich ja absolut betrachtet auch ein wirklich großer Betrag ist – relativiert sich schnell, wenn man dies in die Relation mit den ca. 1600 Schülern setzt. So sind das rechnerisch etwa 6-7€ pro Schüler und Schuljahr – und dies verteilt auf alle Fachschaften.

Im letzten Schuljahr (2012/2013) wurde die Elternspende für folgende Kategorien ausgegeben:

Verteilung der Elternspende im Schuljahr 2012/2013
Verteilung der Elternspende im Schuljahr 2012/2013

Die finanzielle Unterstützung im Bereich AGs und Initiativen umfasst u.a. Themen wie Lions Quest Seminare für Lehrkräfte. Aktionen zur Förderung des Wertebewusstseins und der Medienkompetenz unserer Kinder sowie Zuschüsse für die Arbeit der Streitschlichter und Schülerlotsen. 6% der Ausgaben flossen in die überregionale Elternbeiratsarbeit in Form von Mitgliedschaft in Verbänden wie dem Gemeinsamen Elternbeirat Landkreis Weilheim-Schongau e.V. (GEBR) und der Landes-Eltern-Vereinigung der Gymnasien in Bayern e.V. (LEV). 38% des Budgets des vergangenen Schuljahres kamen den einzelnen Fachschaften zugute. Für Buchpreise für herausragende schulische Leistungen wurden knapp 6% des Budgets verwendet. 20% wurden als sonstige Zuschüsse u.a. eingesetzt für die Anschaffung eines kompletten Medienkastens und einer Waschmaschine im Sanitätsraum der Schule.

 

Wir möchten uns bei allen Spenderinnen und Spendern ganz herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Der Aufruf für die Spendenaktion in diesem Schuljahr wird im Mai 2014 erfolgen.